schieb.de > Tipps > Android > Papierkorb auf dem Smartphone nutzen

Papierkorb auf dem Smartphone nutzen

05.01.2018 | Von Jörg Schieb

Android

Sowohl Windows- als auch Apple-Nutzer sind gewohnt, auf dem Computer einen Papierkorb zu haben. Hier werden gelöschte Dateien gelagert, bevor das Betriebssystem sie auf Anrodnung des Benutzer endgültig löscht. Wer ein Android Smartphone benutzt, kann sich dieses Feature mit der kostenlosen App Dumpster Papierkorb auf das Handy holen.

Nachdem die App installiert und gestartet ist, sollten zunächst einige Einstellungen vorgenommen werden. Über den Menü-Button oben links Einstellungen wählen und dann über die Schieberegler die Dateitypen festlegen, die beim Löschen erst in die Papierkorb App gelegt werden. Hier können unter anderem Bilder, Videos, Audios, Dokumente, aber auch Apps ausgewählt werden.

Dateien lassen sich aus der App wiederherstellen, indem sie markiert werden und dann der Pfeil in der Ecke oben rechts angetippt wird. Wird hingegen das Papierkorb-Symbol angetippt, werden die Dateien endgültig gelöscht.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.