Windows und Mac kommen niemals zusammen, sollte man meinen. Manche Programme gibt es nur für das eine oder das andere Betriebssystem. Mit dem Windows-Emulator “Winebottler” können Sie Windows-Programme ganz einfach auch auf dem Mac installieren.

Wer ein Windows-Programm auf dem Mac nutzen will, musste bisher sehr umständlich eine eigene Windows-Partition auf der Festplatte anlegen. Diese Tage sind vorbei: Die App WineBottler ermöglicht, einige Windows-Programme direkt für den Mac umzuwandeln, ohne das Betriebssystem zu wechseln.

Dazu WineBottler auf dem Mac laden und installieren. Auf der Startseite des Programms werden bereits einige vorausgewählte Programme für Windows aufgelistet. Um ein Programm zu installieren, hier einfach auf den Install-Button klicken und einen Speicherort für die umgewandelte Mac-Anwendung wählen. Der Vorgang kann je nach Programm einige Zeit in Anspruch nehmen.

Grenzenlose Emulation

Wer ein Programm aus dem Internet heruntergeladen hat, kann dieses ebenfalls über WineBottler starten. Dazu im Programm auf den Reiter Advanced wechseln und den Punkt This is the installer, execute it auswählen.

Anschließend über Select File die entsprechende .exe- oder .msi-Datei auswählen und auf Install klicken. Auch hier muss für das umgewandelte Programm ein Speicherort festgelegt werden.