Wenn Entertain/Magenta TV ruckelt

, ,

Wenn Sie einen Telekom-Internetanschluss haben, dann nutzen Sie vermutlich auch Magenta TV (ehemals Entertain). Neben Live-Sendungen finden Sie darin auch eine Vielzahl von Serien und Filmen zum Abruf. Wenn das Bild ruckelt, kann es mehrere Ursachen geben. Wir zeigen Ihnen die häufigsten und Lösungen dafür.

Es gibt wenige Dinge, die ärgerlicher sind als ein Bild- oder Tonaussetzer genau in der spannendsten Szene. Dem können Sie allerdings schon im Vorfeld entgegenwirken:

Als Erstes überprüfen Sie, ob die Verbindungsqualität zwischen Router und Receiver ausreicht. Beispielsweise, indem Sie mit einem Notebook oder Tablet mit Netzwerkschnittstelle einen Speedtest durchführen. Ist das der Fall, dann kontrollieren Sie, ob nicht gegebenenfalls eine Störung bei der Telekom bzw. Entertain/Magenta TV vorliegt.

Kurzfristig kann es helfen, einmal über die Fernbedienung des Receivers einen Kanal nach oben und dann wieder nach unten zu gehen. Bei einem Kanalwechsel bekommt Ihr Receiver für eine kurze Zeit eine bevorzugte Verbindung. Das führt oft dazu, dass das ruckelnde Bild wieder flüssig wird.

Wenn Sie immer wieder auf Ruckler stoßen, dann schalten Sie den Receiver einmal mit dem Schalter hinten am Gerät aus und warten Sie 20 Sekunden, bevor sie ihn wieder einschalten. Der Receiver bucht sich neu ins Netz ein und dann einen leeren Zwischenspeicher, der ebenfalls eine Ursache für hakelnde Bild- und Tonwiedergabe ist.