inPixio Photo Studio: Bildretusche einfach gemacht

inPixio Photo Studio: Bildretusche einfach gemacht

Ihr habt ein tolles Foto gemacht, aber darin stört ein ungewolltes Objekt? Das zu entfernen ist nicht schwer mit der richtigen Software!

Ob Ihr Euer Smartphone für den schnellen Schnappschuss einsetzt oder aufwändig mit einer System- oder Spiegelreflex-Kamera Foros macht: Die Bildkomposition ist immer eine Herausforderung. Das Licht muss stimmen, das Motiv an der richtigen Stelle und – wenn menschlich – wohlgelaunt sein und vieles mehr. Das perfekte Foto ist selten. Oft stimmt nach mehreren Versuchen alles, nur eine Person ist zu viel im Bild oder ein Ast stört. Das manuell zu korrigieren ist kein Spaß. Müsst Ihr auch nicht, denn Apps wie das inPixio Photo Studio nutzen künstliche Intelligenz (KI), um Euch hier zu unterstützen.

Die Funktion Objekte entfernen erlaubt Euch, mit dem virtuellen Pinsel die Objekte zu markieren, die Euch stören. Die KI berechnet dann, wie der Hintergrund hinter den Objekten ausgesehen haben muss. Dazu werden die Bereiche um das markierte Objekt analysiert und anhand von Erfahrungswerten berechnet, wie deren Verbindung im Original ausgesehen haben müssten Das funktioniert in den meisten Fällen gut, auf Grund der Kosten des Programms (ab EUR 29,95) macht es aber Sinn, die Testversion an Euren Fotos auszuprobieren.

inPixio Photo Studio: Bildretusche einfach gemacht

Die hat dann im Hintergrund ein Wasserzeichen eingeblendet in den Ausgabe-Bildern. Für einen ersten Eindruck und eine Entscheidung, ob die Anschaffung Sinn macht, reicht es aber aus.

inPixio Photo Studio: Bildretusche einfach gemacht

Nette Nebenfunktion: Manchmal habt Ihr ein Objekt fotografiert, dass Ihr alleine braucht, ohne störenden Hintergrund. Dann kommt die Funktion Hintergrund entfernen in Spiel: Die App erkennt das Objekt und stellt es frei, Ihr habt also nur noch das Motiv und einen transparenten Hintergrund. Das könnt Ihr dann frei auf anderen Objekten platzieren!

inPixio Photo Studio: Bildretusche einfach gemacht

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top