Suchergebnisse für: smartphone

Software unbedingt aktuell halten

E-Mails am Smartphone direkt übersetzen

Die Welt wird internationaler: E-Mails kommen in verschiedenen Sprachen an. Wenn Ihr die Sprache einer E-Mail nicht beherrscht, dann könnt ihr schwer unterscheiden, ob sie SPAM oder doch wichtigen Inhalt enthält. Konfiguriert einfach den integrierten Übersetzer der Outlook-Apps für iOS und Android!

Zu hohe Temperaturen im Inneren eines Smartphones können Schaden anrichten

Wenn’s auch fürs Smartphone zu heiß wird…

Auch das Smartphone „leidet“ unter zu hohen Temperaturen – und schaltet sich im Notfall sogar ab. Wer das vermeiden will, schützt das Handy am besten vor zu starker Wärmeeinstrahlung. Deaktivieren von Apps kann auch helfen, die Betriebstemperatur des Gerät zu reduzieren. Ein paar Tipps und Hacks für heiße Tage.

Updates auf Smartphones installieren

Das Betriebssystem ist der erste und wichtigste Punkt für Angriffe auf Eure Daten. Ein immer aktuell gehaltenes Betriebssystem ist schon einmal ein guter Basisschutz. Das gilt auch für Smartphones!

Bei Samsung Smartphones von der Bildansicht zur Kamera kommen

Smartphones sind für viele Anwender die meist verwendete und oft einzige Kamera. Sie ist immer dabei, für Schnappschüsse ist aber wichtig, dass Sie schnell fotografieren können. Bei Samsung-Geräten ist dieser Workflow manchmal unterbrochen. Das können Sie aber umgehen!

Einschalten von LDAC bei Android-Smartphones

Verwenden Sie noch einen MP3-Player als separates Gerät? Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit „Warum? Ich habe doch mein Smartphone!“ antworten, liegt bei nahe 100 Prozent. Dass diese Anwendung nur eine von vielen für die Smartphone-Hersteller ist, erkennen Sie an den rudimentären Einstellmöglichkeiten für den Klang. Zumindest Android hat aber versteckt eine Einstellung, die Ihnen die …

Einschalten von LDAC bei Android-Smartphones Mehr »

Telefonfunktionen der Fritz!Box per Smartphone steuern

Früher waren der Router für den Zugang zum Internet und die Telefonanlage zwei physisch unterschiedliche Geräte. Das hat sich spätestens seit der Umstellung auf die IP-basierte Telefonie geändert: Geräte wie die AVM Fritz!Boxen haben einen eigenen DECT-Sender. Um die Telefonfunktionen zu nutzen, können Sie auch Ihr Smartphone nutzen!

Ein Smartphone als Fritz!Box-Telefon konfigurieren

Früher waren der Router für den Zugang zum Internet und die Telefonanlage zwei physisch unterschiedliche Geräte. Das hat sich spätestens seit der Umstellung auf die IP-basierte Telefonie geändert: Geräte wie die AVM Fritz!Boxen haben einen eigenen DECT-Sender, mit dem Sie echte Telefone ansteuern können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch mit Ihrem iPhone, iPad oder …

Ein Smartphone als Fritz!Box-Telefon konfigurieren Mehr »

Smartphone und Tablet als Telefon an der Fritz!Box verwenden

Früher waren der Router für den Zugang zum Internet und die Telefonanlage zwei physisch unterschiedliche Geräte. Das hat sich spätestens seit der Umstellung auf die IP-basierte Telefonie geändert: Geräte wie die AVM Fritz!Boxen haben einen eigenen DECT-Sender, mit dem Sie echte Telefone ansteuern können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie stattdessen auch Ihr iPhone, iPad oder …

Smartphone und Tablet als Telefon an der Fritz!Box verwenden Mehr »

Eco Rating

Mobilfunk-Provider führen Eco-Rating für Smartphones ein

Smartphones sind schick und leisrungsfähig – aber auch eine erhebliche Belastung für die Unwelt. Deshalb führen europäische Mobilfunk-Anbieter ein Öko-Rating für Smartphones ein – damit Kunden auf einen Blick sehen, wie nachhaltig bestimmte Modelle sind.

Akku tauschen

Backups von Smartphones durchführen

Alleine seiner Größe wegen ist Ihr Smartphone das Gerät, das sich am ehesten in Gefahr befindet, dass Sie es verlieren. Da Sie mehr und mehr Daten auf dem mobilen Gerät verarbeiten, auf der anderen Seite aber eine manuelle Sicherung von Daten nicht ganz trivial ist, sollten Sie sich vorbereiten. Wie zeigen Ihnen, wie Sie das

SPAM auf dem Smartphone wegsortieren

Ihr Postfach lernt, und die Erkenntnisse, welche E-Mails Sie als SPAM ansehen, werden auf den Server übertragen. Damit werden E-Mails schon vorab in die entsprechenden Ordner geschoben. Auf dem Smartphone kommt also genau so viel oder so wenig an wie auf dem PC. Trotzdem bieten die meisten mobilen E-Mails Apps die Möglichkeit, SPAM zu melden.

Scroll to Top