Beiträge

Wie uns YouTube zum Konsum verleitet

Längst ist YouTube die wichtigste Video-Plattform, die über Nutzer auf der ganzen Welt verfügt. Regelmäßig sehen sich diese in ihren Videoempfehlungen Inhalten ausgesetzt, die der Algorithmus eigens für sie ausgewählt hat. Die Genauigkeit…

Ethik in der Robotik

Die Herkunft eines Menschen – ob Land, Ort oder sogar nur Stadtteil – beeinflusst maßgeblich seine Sicht auf die Welt. In vielen Ländern beschäftigen sich Ethikräte mit unterschiedlichsten Fragestellungen, seien sie rechtlich, naturwissenschaftlich,…

Deutsche wissen nicht, was Algorithmen sind

Alle reden über Digitalisierung – aber wie sieht es mit den Basics in diesem Bereich aus? Wer Computer programmieren kann, der weiß, was ein Algorithmus ist. Aber alle anderen? Die Bertelsmann Stiftung wollte es genauer wissen und hat für…

Was sich gegen Trolle und Hasskommentare unternehmen läst

Was hat uns das Internet an Freiheit gebracht: Jeder kann offen seine Meinung sagen/schreiben/zeigen. Meinungsaustausch mit der ganzen Welt - wunderbar. Funktioniert aber nur dann gut, wenn sich die Menschen gegenseitig respektieren. Aber…

BigData: Ein Artikel und die Folgen

Doch jetzt wurde der Verdacht laut, Big Data hätte Donald Trump zum Präsidenten gemacht. Durch die geschickte Analyse großer Datenmengen. Weil man doch heute irgendwie jeden "durchleuchten" kann - oder manipulieren. Ein Artikel in der Wochenendbeilage einiger Schweizer Tageszeitungen hat die Diskussion angekurbelt - und für jede Menge Gesprächsstoff diese Woche geführt.

Facebook ändert Timeline-Algorithmus

in Facebook-Algorithmus entscheidet, was aus dem Wust der Neuheiten, News und Posts relevant ist und in jeder einzelnen Timeline auftaucht. Dieser Algorithmus wird jetzt verändert: Posts von engen Freunden und Familie sollen jetzt besser sichtbar werden. Das bedeutet aber auch, dass andere Dinge weniger Reichweite bekommen – und darüber machen sich vor allem News-Anbieter Sorgen.

Google führt 500 Verbesserungen im Jahr am Algorithmus durch

Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, wie eine Suchmaschine eigentlich funktioniert. Dabei ist das eine äußerst interessante Angelegenheit: Suchmaschinen müssen nicht nur schnell sein und aktuelle Ergebnisse liefern, sondern idealerweise auch die am besten passenden Webstellen präsentieren.