Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

So beenden Sie alle gestarteten Programme auf einmal

Sie nutzen viele Programme, Dokumente und Explorer-Fenster gleichzeitig? Irgendwann müssen Sie sie auch wieder beenden, damit Ihr Arbeitsspeicher nicht überläuft. Einfacher geht das Schließen, wenn Sie mit nur einem Klick alle gestarteten Fenster zuklicken können.

OSX: So beenden Sie alle offenen Programme auf einmal

Wenn Sie das Fenster eines OSX-Programms schließen, wird das zugehörige Programm nicht automatisch beendet wie bei Windows. Das erkennen Sie an einer kleinen Lampe beim Dock-Symbol der noch laufenden App. Wie beenden Sie alle laufenden Programme auf einen Schlag?

Beenden von iPad-Apps erzwingen

Je länger iOS auf dem iPad läuft, desto langsamer wird es, wie bei Windows auch. Denn das iPad beendet Applikationen nicht wirklich, sondern friert sie bloß ein. Wer eine Anwendung auf dem iPad wirklich beenden will, kann das erzwingen.

Hängende Programme per Doppel-Klick beenden

Wenn Programme mal wieder hängen bleiben und nicht reagieren, werfen Profis einen Blick in den Task-Manager. Dort haben eingefrorene Programme meist den Status "Reagiert nicht". Mit der Schaltfläche "Task beenden" lassen sich die hängenden Applikationen zwangsweise beenden. Bleiben Programme häufiger hängen, lässt sich der ganze Vorgang auf einen Doppelklick reduzieren.

Google Chrome: Hängende Register-Karten gezielt beenden

Google Chrome gilt als besonders stabiler Browser. Das liegt unter anderem daran, dass jeder Tab und jedes Plugin als eigenständiger Prozess läuft. Stürzt eine Webseite ab, ist nur der jeweilige Tab betroffen - und nicht der komplette Browser.

Abgestürzte Programme schneller schließen

Abgestürzte Programme, die nicht mehr reagieren, lassen sich normalerweise über den Task-Manager schließen. Das klappt leider nicht immer reibungslos. Zudem dauert es, bis man die richtige Anwendung identifiziert hat. Wer hängende Applikationen schneller beenden möchte, kann sich dafür eine Verknüpfung auf den Desktop legen.