Beiträge

So sorgt Ihr für weniger Abhängigkeit!

Wir hören es nicht gerne, aber Smartphones und vor allem Soziale Medien machen abhängig. Das ist wahrlich keine neue Erkenntnis, aber eine, die nicht oft genug wiederholt werden kann. Denn die meisten scheinen zu glauben, das Thema Abhängigkeit…

Innenminister inside: Wo der Staat dabei sein will

Die Digitalisierung verändert alles. Wie wir kommunizieren, wie wir Dinge erledigen, wie Verbrechen begangen werden... Auch das gehört zur Wahrheit dazu. Aber wie damit richtig umgehen? Wo kann und sollte der Staat eingreifen oder mithören…

Vorschlag Handy-Pfand im Kampf für mehr Nachhaltigkeit

Wenn wir alle paar Monate unsere Smartphones durch neue Modelle ersetzen, agieren wir nicht gerade umweltfreundlich. Die Hersteller legen leider auch keinen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Dabei gibt es kluge Vorschläge, wie sich das ändern…

Akku-Prozent beim iPhone XS

Oben im Infobereich bleibt beim iPhone X und XS kein Platz für die Prozentanzeige des Akku-Füllstands. Wer trotzdem wissen möchte, ob das Gerät wieder aufgeladen werden muss, sollte einen Blick auf das Dashboard werfen.

Besser mobil mit 2 SIMs

Viele Angestellte haben eine private und eine geschäftliche Handy-Nummer. Wer auf beiden erreichbar sein will, ohne ständig zwei mobile Geräte mit sich herumzuschleppen, richtet entweder eine Ruf-Weiterleitung ein – oder nutzt ein Handy mit 2 SIM-Slots.

Kleiner geht immer: Das steckt hinter der neuen Nano Memory Card

Besser, größer, mehr: Der Smartphone-Markt entwickelt sich jeden Tag weiter. Dabei werden Display, Kamera, Leistung und Funktionsumfang weiterentwickelt. Ausgenommen sind die Speicherkarten. Die haben sich in den letzten Jahren kaum weiter…

Kein Standort an Google

Selbst wer sein Handy nicht bewegt, sendet den eigenen Standort an Google. Wer das nicht will, kann generell und für jede App separat festlegen, ob der Standort gesendet werden soll oder nicht.

Foto-App für Profis jetzt gratis

Wer unterwegs Fotos machen will, ohne eine teure Spiegelreflex-Kamera mit sich herumzutragen, greift dazu oft auf das eigene Smartphone zurück. Reichen die Funktionen der Kamera-App von iOS nicht mehr aus, nutzt man alternative Kamera-Apps – wie etwa Obscura. Die App kostet normal 5,49 Euro. Mit einem Trick lässt sie sich kostenlos nutzen.

Neue iPhones: Immer größer, schneller – und teurer?

So wie jedes Jahr im September hat Hersteller Apple hat neue Smartphone-Modelle vorgestellt. Xs (gesprochen: Ten-S), Xs Max und Xr. Da blickt keiner mehr durch, was größer, besser, schneller oder günstiger sein soll. Der Markt der Smartphones…

SMS schreiben mit Windows 10

Wer ein Android-Telefon nutzt, muss es beim Arbeiten am PC zum Lesen und Beantworten von SMS-Nachrichten nicht aus der Tasche nehmen. Das geht auch einfacher – mit der App Mein Smartphone.

Akkus besser laden

Wenn der Akku zu 100% geladen ist, hält er länger. Sollte man zumindest meinen – stimmt aber nicht. Moderne Akkus arbeiten anders.

Sprache der mobilen Tastatur reparieren

Will man am Handy einen Text eingeben, stellt man manchmal fest: Hier fehlen die Umlaute auf der Tastatur, und das Z ist auch an einer ganz falschen Stelle. Das ist nicht etwa ein Fehler des Geräts. Vielmehr liegt das Problem an unterschiedlichen Sprachen.

Anonyme Anrufe blockieren

Hinter unterdrückten Telefonnummern verbergen sich oft Werbeanrufe, Telefonstreiche oder sonstige Nervensägen. Wer vermeiden will, dass das Handy dauernd klingelt, kann anonyme Anrufe ganz einfach blockieren. Auf dem Smartphone Telefonnummern…

Graustufen auf dem Google Pixel 2 aktivieren

Auf dem Google-Smartphone Modell Pixel 2 und Pixel 2 XL ist es möglich, das Display komplett in Graustufen darzustellen. Allerdings ist die Funktion nur verfügbar, wenn vorher der Entwickler-Modus aktiviert wurde.

Eigene Telefonnummer im Smartphone ermitteln

Wer beispielsweise seinen Mobilfunkanbieter wechselt oder sich eine neue Telefonnummer zulegt, hat diese anfangs vielleicht nicht immer direkt im Gedächtnis. Die eigene Rufnummer auf dem Telefon zu finden, ist aber gar nicht immer so leicht. Android-Nutzer…

Kauf des Smartphones - Worauf ist zu achten?

Immer mehr Menschen in Deutschland setzen in ihrem Alltag auf ein Smartphone. Es liegt auf der Hand, dass bereits der Kauf eine schwierige Entscheidung darstellt, die gut überdacht werden sollte. In den vergangenen Jahren traten immer mehr…

Mehr Kinderschutz bei Apple?

Smartphomes sind aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Die meisten von uns greifen mehrere Hundert Mal am Tag zum Handy, und sei es nur, um zu schauen, ob eine neue Nachricht eingetrudelt ist. Nicht wenige sagen, das sei…

Papierkorb auf dem Smartphone nutzen

Sowohl Windows- als auch Apple-Nutzer sind gewohnt, auf dem Computer einen Papierkorb zu haben. Hier werden gelöschte Dateien gelagert, bevor das Betriebssystem sie auf Anrodnung des Benutzer endgültig löscht. Wer ein Android Smartphone benutzt,…

Was sind eigentlich USSD-Codes und wie kann ich sie auf dem Smartphone nutzen?

Smartphone-Benutzer haben sich an komfortable Apps und Betriebssysteme gewöhnt. Damit lässt sich praktisch alles einstellen und erreichen. Leider sind dabei die USSD-Codes fast in Vergessenheit geraten. Vor der Smartphone-Ära waren sie wesentlich…

Verlorenes Android-Smartphone mit Google Home wiederfinden

Der intelligente Lautsprecher und Sprachassistent “Google Home” hat eine ganze Menge Tricks und Funktionen drauf und kann sogar dabei helfen, ein verloren gegangenes Smartphone wiederfinden. Allerdings müssen dafür einige Kriterien erfüllt…