fbpx
schieb.de > Tipps > Software

Archiv | Software RSS Feed dieser Kategorie

Windows 10: Skype entfernen

14. August 2018

0 Kommentare

Wer zur Kommunikation mit anderen nicht Skype, sondern ein anderes Chat-Netzwerk nutzt, braucht auch die Skype-App nicht auf seinem PC. Der Versuch, sie auf normalem Weg zu entfernen, schlägt allerdings fehl – über die Einstellungen und auch per Systemsteuerung lässt sie sich nicht löschen. Mit einem Trick klappt es trotzdem.

Mac: Spotify-Cache leeren

9. August 2018

0 Kommentare

Songs, die man auch offline hören will, lassen sich mit Spotify als Download auf der Festplatte sichern. Sie sind dann auch abrufbar, wenn gerade keine Verbindung zum Internet besteht. Kommt Spotify durcheinander, kann dieser Cache auch manuell zurückgesetzt werden.

Farben steuern in GIMP

1. August 2018

0 Kommentare

In den meisten Programmen zum Bearbeiten von Bildern lassen sich zwei getrennte Farben als Vorder- und Hintergrund einstellen. Das spielt auch die kostenlose Bildbearbeitung GIMP keine Ausnahme. Zum Steuern der eingestellten Farben in GIMP gibt es einige Tricks.

Firefox beendet Unterstützung für RSS

1. August 2018

0 Kommentare

Firefox ist gerade in Deutschland beliebt: Hinter dem Browser steht kein großer Konzern, der vor allem an Daten interessiert ist. Viele Funktionen. Schnell. Wumderbar. Doch dann das: Firefox hat bekannt gegeben, künftig RSS nicht mehr unterstützen zu wollen. Keine guten Nachrichten!

Dashlane 6 ist da: Komfortable Passwortverwaltung

26. Juli 2018

0 Kommentare

All die Passwörter im Netz zu verwalten, ist heute ganz schön schwer. Ich setze da auf LastPass – und vor allem Dashlane. Diese Software ist extrem elegant und komfortabel, vor allem auf Apple-Geräten. Die neue Version 6 sorgt für mehr Komfort und bietet noch mehr praktische Funktionen. Kostenlos auf einem Gerät – kostenpflichtig, wenn man […]

Geld sparen mit Freeware: Das sind die genialsten Tools & Programme

25. Juli 2018

0 Kommentare

Freeware sind Programme und Apps, die dauerhaft kostenlos eingesetzt werden können – ohne lästige Werbung und auch ohne Einschränkung des Funktionsumfangs. Wir haben mal eine Liste der besten und nützlichsten Freeware zusammengestellt.

SMS auch online abrufen und per App empfangen

23. Juli 2018

0 Kommentare

In Zeiten von Messenger-Apps wie WhatsApp oder Telegram geraten die guten alten SMS fast in Vergessenheit. Doch die SMS hat auch eine Menge Vorteile (man unterstützt zum Beispiel keinen US-Konzern). Deshalb gibt es Möglichkeiten, auch online SMS auszutauschen.  

VLC-Player: Lesezeichen setzen

20. Juli 2018

0 Kommentare

Im VLC-Player lassen sich Videos mit vielen verschiedenen Codecs abspielen. Wer ein längeres Video ansieht und später weiter schauen möchte, kann sich dazu ein passendes Lesezeichen abspeichern.

Dauer-Musik per VLC-Playlist

17. Juli 2018

0 Kommentare

Auf Feiern und anderen Veranstaltungen soll im Hintergrund oft eine Musik-Berieselung zu hören sein, die aber nicht stört. Am besten eine, um die man sich nicht kümmern muss, sondern mitfeiern kann. Möglich wird das etwa mit dem VLC media player.

Abfotografierten Text in ein Dokument umwandeln

11. Juli 2018

0 Kommentare

Wer schnell mal einen Text abfotografiert und diesen gerne bearbeiten möchte, kennt das Problem: Alles noch mal abtippen – denn Texte in Fotos lassen sich nun mal nicht bearbeitebn. Wer die passende Software nutzt, kann es allerdings doch: Einfach Text im Foto in einen Text umwandeln und dann bearbeiten.  Passende Software macht’s möglich.

Automatisch speichern in jedem Programm

11. Juli 2018

0 Kommentare

Wer kennt das nicht – man arbeitet an einem wichtigen Dokument und plötzlich stürzt der Computer oder das Programm einfach ab. Ab sofort kann das nicht mehr passieren: Mit AutoSaver lässt sich die momentan bearbeitete Datei automatisch regelmäßig speichern.

Fake-Videos werden immer überzeugender

28. Juni 2018

0 Kommentare

Besser, man traut seinen Augen nicht: Heute lassen sich auch Videos leicht retuschieren oder manipulieren. Mehr als das: Selbst komplette Fake-Videos lassen sich heute herstellen. So lassen sich Prominenten so ziemlich alles in den Mund legen. Acht Forscher haben jetzt eine Software vorgestellt, die das sehr überzeugend hinbekommt.

Lautstärke der Navigations-Hilfe in Apple Karten ändern

21. Juni 2018

0 Kommentare

Wer Apple-Karten auf dem iPhone benutzt, um mit dem Auto von A nach B zu kommen, sollte einen Blick in die Einstellungen werfen. Denn hier lässt sich unter anderem auch die Lautstärke der Stimme anpassen.

Webseiten auf den Homescreen des Smartphones legen

18. Juni 2018

0 Kommentare

Wer eine bestimmte Website schnell geöffnet haben will, sollte sich eine Verknüpfung direkt auf den Homescreen des Handys legen.

Entwickler-Modus im Safari-Browser aktivieren

11. Juni 2018

0 Kommentare

Wer sich etwas mehr mit den Einstellungen und Funktionen von Safari auseinandersetzen will, der kann mit wenigen Klicks den Entwickler-Modus aktivieren – und so nützliche Zusatzfunktionen aktivieren. 

Neues Chrome-Design aktivieren

5. Juni 2018

0 Kommentare

Bei Google arbeitet man an einem neuen Design für den Chrome-Browser. Ausprobieren lässt es sich in der Vorschau-Version von Google Chrome, den sogenannten Canary-Builds. Und auch hier klappt es nur mit einem versteckten Schalter.

Photoshop-Bild schnell teilen

30. Mai 2018

0 Kommentare

Wer mit Photoshop an einer Grafik arbeitet, will diese natürlich nicht für sich behalten. Oft müssen auch Kollegen oder Kunden einen Blick darauf werfen. Mit einer praktischen Funktion lassen sich Photoshop-Bilder schnell weitergeben.

Gimp 2.10 am Mac nutzen

25. Mai 2018

0 Kommentare

Endlich ist es da: Das kostenlose Bild-Programm Gimp 2.10 bietet einen neuen Vorschau-Modus für Filter, verbesserte Werkzeuge und vieles mehr. Windows-Nutzer können sich das Update kostenlos laden – doch auch macOS-User stehen nicht im Regen.

Creative Cloud-Icon im Datei-Explorer

20. Mai 2018

0 Kommentare

Über die Adobe Creative Cloud-App können Nutzer von Photoshop, Illustrator und anderen Adobe-Programmen auf den Internet-Speicher von Adobe zugreifen. Dazu blendet das Tool auch ein eigenes Symbol im Datei-Explorer ein. Wer dieses Icon nicht braucht, kann es einfach entfernen.

Creative Cloud aus #Windows entfernen

17. Mai 2018

0 Kommentare

Wer Photoshop oder Illustrator installiert, bekommt auch die Adobe Creative Cloud-App frei Haus. Die richtet sich im Explorer und auch im Infobereich von Windows ein. Wir zeigen, wie sich diese Sync-App von Adobe wieder löschen lässt.