Back-Up

Daten wiederherstellen

So gelingt Datenrettung auf dem iPhone

Zack – da ist es passiert: Aus Versehen ein Foto, eine Notiz, einen Kontakt oder etwas anderes ganz wichtiges auf dem Apple iPhone gelöscht. Mit einer speziellen Software lassen sich die Daten meist erfolgreich zurückholen.

Windows 10 & 11: Erstellen einer Registry-Kopie

Die Registry ist die interne Konfigurationsdatenbank von Windows. Im Normalfall werden die Einstellungen darin von Windows automatisch vorgenommen. Allerdings sind auch Fremd-Programme dazu in der Lage und selbst Sie als Benutzer können Veränderungen vornehmen. Oft wollen Sie bestimmte Änderungen sichern, um diese bei einer Neuinstallation wieder einspielen zu können.

Akku tauschen

Backups von Smartphones durchführen

Alleine seiner Größe wegen ist Ihr Smartphone das Gerät, das sich am ehesten in Gefahr befindet, dass Sie es verlieren. Da Sie mehr und mehr Daten auf dem mobilen Gerät verarbeiten, auf der anderen Seite aber eine manuelle Sicherung von Daten nicht ganz trivial ist, sollten Sie sich vorbereiten. Wie zeigen Ihnen, wie Sie das

Datensicherungen mit Time Machine einrichten

Datensicherungen sind wichtig. Sie investieren eine Menge Zeit in die Erstellung von Dokumenten. Oft nutzen Sie diese nicht nur einmal, sondern wiederholt, und dann sollten Sie die Dateien auch verfügbar haben. Möglichst auch in verschiedenen Versionen, sodass Sie ungewollte Veränderungen korrigieren können. Auf dem Mac ist Time Machine hier eine tolle Alternative.

Probleme mit Time Machine Backups auf dem Mac lösen

Datensicherungen sind der Garant für die schnelle Wiederaufnahme Ihrer Arbeit, wenn PC oder Mac einmal nicht mehr wollen. Wenn Sie einen Mac benutzen, dann werden Sie sicherlich das in macOS integrierte Time Machine nutzen. Das lässt sich ohne großen Aufwand einrichten und legt eine lupenreine Historie Ihrer Dateien an. Was aber, wenn die Sicherung nicht …

Probleme mit Time Machine Backups auf dem Mac lösen Mehr »

Wenn trotz Backup Daten verloren gehen

Viele private Nutzer, aber auch kleine und mittlere Unternehmen setzen in Sachen Datensicherung auf das Prinzip Hoffnung. Sie sind der Meinung, dass es reicht, überhaupt eine Backup-Strategie zu fahren. Dabei greifen sie gerne auf Network Attached Storages (NAS) als Datensicherung zurück. Warum es fatal werden kann, wenn dies das einzige Backup sind.

OneDrive mit einem QNAP-NAS synchronisieren

Sie müssen jetzt stark sein: Auf den ersten Blick beschreiben wir Ihnen einen Widerspruch: Das Sichern von Dateien aus dem OneDrive auf eine Netzwerkfestplatte. Tatsächlich aber gibt es viele Anwender, die das OneDrive nicht mit dem PC synchronisieren wollen, aber trotzdem ein Backup wünschen. Voila, hier ist die Lösung!

Retter in der Not: Verlorene Daten retten

Es kann jeden treffen: Versehentlich einen Ordner gelöscht oder Dateien überschrieben. Oder die Festplatte hat eine Macke – und das wichtige Dokument lässt sich nicht mehr laden. Oder, oder, oder … es gibt viele mögliche Gründe für einen Daten-GAU. Was tun? Wichtig sind: Ruhe bewahren und mit den passenden Tools vorgehen.

Daten von einem zum anderen iPhone übertragen

Es ist mal wieder Zeit, auf das neueste iPhone umzusteigen? Oder auf Grund einer Reparatur das Gerät eher gezwungen zu wechseln? Was auch immer der Auslöser ist, Aufwand bedeutet der Umstieg allemal. Allerdings können Sie diesen Aufwand mit wenigen Schritten minimieren. Wir zeigen Ihnen, wie.

Der Backup der E-Mail-Daten aus Outlook

Ihre E-Mails sind schnell ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil Ihrer Arbeit. Wenn Sie noch ein lokal verwaltetes E-Mail-Konto haben, dann sollten Sie dringend daran denken, dieses regelmäßig zu sichern. Auch für den Umstieg auf ein Online-Postfach wie Office 365 benötigen Sie eine solche Sicherung. Über Microsoft Outlook ist diese schnell durchgeführt.

Probleme bei iPhone-Backups lösen

Der Wechsel von einem iOS-Gerät zu einem anderen ist denkbar einfach: Sie schließen das neue Gerät an, iTunes erkennt es und bietet Ihnen direkt an, ein vorher gemachtes Backup wieder einzuspielen. Sie sollten also in den Einstellungen Ihres iPhones das Backup aktiviert halten. Dumm nur, wenn das gar nicht erstellt werden will!

Setzen eines Wiederherstellungspunkts in Windows 10

Beim Einbau neuer Hardware oder der Installation von Updates ändern sich – für den Nutzer unbemerkt – nicht nur Systemeinstellungen, sondern auch Systemdateien, die  Windows benutzt. Zum Beispiel Treiber, Programmbibliotheken und Einstellungsdateien: Sie befinden sich an verschiedenen Orten der Festplatte und sind nicht so leicht aufzufinden und manuell zu sichern. Für diese Aufgabe hat Windows …

Setzen eines Wiederherstellungspunkts in Windows 10 Mehr »

Synchronisierung von Dateien über Goodsync

Neben den eher einfachen Möglichkeiten der automatischen Datensicherung unter Windows 10 gibt es auch eine Vielzahl von Programmen, die diese Aufgabe übernehmen können. Eines davon ist das kostenlose Goodsync. Dies kann nicht nur die Datensicherungen auf bereits vorhandenen Sicherungsorten durchführen, sondern unterstützt Sie auch dabei, Netzwerklaufwerke und Cloudspeicher wie OneDrive oder Dropbox einzubinden und als …

Synchronisierung von Dateien über Goodsync Mehr »

Automatische Sicherungen über Windows 10

Windows 10 selbst bietet mit der Systemsicherung die Möglichkeit, automatisiert bestimmte Dateien zu sichern. Das schaltet den menschlichen Faktor aus: Im Gegensatz zu uns Menschen besteht bei Windows nicht das Risiko, diese Sicherung zu vergessen. Machen Sie sich nie wieder Sorgen, dass eine wichtige Datei verloren geht!

Dateien futsch: So könnt Ihr die Daten retten

Es kommt in den besten Familien vor: SD-Karte versehentlich formatiert, Ordner in den Papierkorb gezogen und gelöscht oder ein Programm hat Unsinn angestellt. Weg sind die wichtigen Fotos, Videos oder Dokumente. Was tun? Wichtig sind: Ruhe bewahren und mit den passenden Tools vorgehen.

Sicherheitskopien: Backups erstellen unter Windows 10

Jeder weiß, wie wichtig Sicherheitskopien sind. Denn wenn mal was schief läuft, freuen wir uns über die Backups, Nur muss man rechtzeitig für Backups sorgen. Das ist gar nicht so schwierig und mühselig, wie viele denken. Deshalb haben wir mal aufgeschrieben, wie sich bequem Backups anfertigen lassen.

Mehr Platz nach dem 1809-Update

Jedes Mal, wenn Microsoft ein größeres Feature-Update veröffentlicht, lässt die Aktualisierung viele System- und Temp-Dateien zurück. Tatsächlich wird sogar eine große Kopie des alten Systems gespeichert, falls man zur vorherigen Version zurückkehren möchte. Diesen Platz kann man sich zurückholen.

Windows 10: Sicherung beim Hochfahren

Bevor große Änderungen am PC gemacht werden, wie z.B. Austausch von Hardware oder das Aktualisieren von Systemtreibern oder Einstellungen, ist es wichtig, zuerst einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen. Mit einem Trick kann Windows bei jedem Hochfahren einen Sicherungspunkt anlegen.

Scroll to Top