Beiträge

Verschwundene WhatsApp-Nachrichten

Wer WhatsApp nicht mehr unterwegs am Handy nutzt, sondern auch am Desktop-Computer, kann dazu entweder auf die Webseite des Chat-Dienstes zugreifen oder die entsprechende Desktop-App. Manchmal verschwinden dort aber Nachrichten, die gesendet wurden. Mit einem Trick lassen sie sich schnell wiederherstellen.

WhatsApp-Gruppen still verlassen

Manchmal kippt die Stimmung in einer WhatsApp-Gruppe – oder sie ist einfach nicht mehr relevant. Einfach verlassen will man sie aber auch nicht, denn dann stellen andere womöglich unangenehme Fragen. Mit einem Trick lässt sich das vermeiden.

Chatten beim Arbeiten an Office-Docs

Wer über die Browser-Versionen von Microsoft Office-Programmen gemeinsam mit anderen an Dokumenten, Tabellen oder Präsentationen arbeitet, will sich auch über die Inhalte absprechen. Microsoft macht dies einfach und hat eine Chat-Funktion direkt in die Online-Apps integriert.

Slack: Link zum Team-Mitglied erstellen

Viele Unternehmen und auch Open-Source-Projekte setzen zur Kommunikation im Team auf die Chat-Software Slack. Wer hier einen Link zu einem Team-Mitglied an jemand anderen versenden will oder einfach nur eine Team-Liste erstellen möchte, kann jetzt ganz einfach einen direkten Link erstellen.

WhatsApp-Chats exportieren

Kommuniziert man mit anderen über die Chat-App WhatsApp, fallen im Lauf der Zeit jede Menge Daten an – Chat-Texte, gesendete und empfangene Bilder und weitere Infos. Außerdem speichert WhatsApp personenbezogene Daten zum Account. Beides lässt sich auf Wunsch exportieren und damit archivieren.

Geheime Unterhaltung über Facebook führen

Privatsphäre und Datenschutz spielen eine immer größere Rolle, besonders bei Messenger-Apps. Facebook bietet mit seinem Messenger mittlerweile die Möglichkeit sogenannte “Geheime Unterhaltungen” mit selbstlöschenden Nachrichten zu führen.…

iMessage in der iCloud sichern

Über das Chat-Programm iMessage können Nutzer von Macs, iPhones und iPads sich miteinander unterhalten. Das Problem: Ein Gespräch auf einem Computer lässt sich nicht automatisch auch auf andere Geräte übertragen, wenn diese nicht gleichzeitig online sind. Möglich wird das, wenn der Chat-Verlauf in iCloud gesichert wird.

Chats in Facebook starten

Über die Leiste auf der rechten Seite der Facebook-Webseite können Sie mit nur einem Klick auf die am häufigsten kontaktierten Freunde zugreifen und ein Chat-Fenster öffnen. Erscheint eine gesuchte Person nicht in der Liste, lässt sich dennoch eine Unterhaltung starten.

#Datenschutz beim Chatten

Hat der Empfänger meine Nachricht gelesen? Und warum antwortet er oder sie dann nicht? Solche Fragen stellen sich viele, die über das Smartphone per Chat kommunizieren. Wem mehr Wert auf Privatsphäre legt, der schaltet die Gelesen-Funktion einfach ab.

Windows 10: Von der Skype-App abmelden

Die App-Version von Skype verhält sich in Windows 10 anders als die klassische Desktop-Anwendung. Das Problem: Man kann nicht verhindern, dass die Apps beim Start von Windows 10 automatisch mit gestartet. Allerdings kann man wohl verhindern, dass dann auch gleich eine Anmeldung beim eigenen Skype-Account erfolgt.

Chat-Symbole im Facebook Messenger deaktivieren

Chats im Facebook Messenger können schnell unübersichtlich werden, sofern sich mehrere Chats innerhalb kürzester Zeit ankündigen. Mit einem Trick lässt sich für Ordnung sorgen. Wann immer wir eine Nachricht im Facebook Messenger auf dem…

WhatsApp-Chatverläufe exportieren

Ein Großteil der alltäglichen digitalen Kommunikation läuft über Chats wie WhatsApp ab. Eine Funktion, die die App bis heute vermissen lässt, ist, dass komplette Chatverläufe weitergeleitet werden können. Bisher ist es leider nur möglich…

Screenshots von Nachrichten verhindern mit Confide-Messenger

Chat-Messenger wie WhatsApp, Telegram und Co. sind fast zur Grundausstattung von jedem Smartphone geworden. Hier gehen private, geschäftliche oder vertrauliche Informationen über den Bildschirm. Allersings kann man nicht sicher sein, dass…

Mac: Skype beim Schließen nicht beenden

Schließt man das Fenster von Skype Preview in macOS, beendet sich das ganze Programm. Für die Erreichbarkeit ist das schlecht: Denn andere denken jetzt, man sei offline. Besser wird es, wenn eine Einstellung im Programm geändert wird.

Kontakte in der neuen Skype-App suchen

Skype wurde überarbeitet – in macOS, Linux und Windows (außer 10) sieht die App jetzt anders aus. Intern basiert das neue Skype auf einer HTML-Engine, sodass Anpassungen leichter für mehrere Systeme auf einmal erfolgen können. Mit wenigen Klicks lassen sich in der Skype-Preview neue Kontakte hinzufügen.

Chats in WhatsApp verbergen

Wer einen WhatsApp-Chat unsichtbar machen möchte, ohne ihn gleich zu löschen, kann die Funktion "Archivieren" in WhatsApp verwenden. Viele nutzen heute WhatsApp, um mit anderen zu kommunizieren. Wer nicht möchte, dass jeder mit einem kurzen…

Diskutier Mit Mir: Chat-Roulette zur #btw17

In sozialen Netzwerken inhaltliche Diskussionen zu führen, ohne gleich persönlich angegriffen zu werden? Es scheint, als wäre das in Zeiten von Hasskommentaren auf Facebook & Co. eher schwierig. Dabei ist es gerade jetzt – kurz vor…

WhatsApp DirectChat

Der kleine Chat zwischendurch: Auf dem Smartphone durchaus üblich. Mit der kostenlosen App DirectChat wird die Plauderei noch ein bisschen komfortabler - egal, welchen Messenger man benutzt. Die aufploppenden Chats im Facebook Messenger…

Alte Chat-Nachrichten finden

Ob es um die Einkaufsliste oder um den besten Italiener geht – vieles wird heute mit Chat-Gesprächen besprochen, weitergegeben und ausgetauscht. Auch in iMessage von Apple lassen sich gesuchte Inhalte schnell finden.

Keine iMessage-Hinweise von Fremden

Manchmal versuchen auch Fremde, jemand über seine mobile Nummer auf iMessage zu kontaktieren. Mitteilungen für solche Anfragen lassen sich abstellen.