Beiträge

FritzBox: Die Zusatz-Firewall im Router nutzen

Die FritzBox schützt den Rechner bereits von Hause aus mit einer integrierten Firewall. Es geht aber noch sicherer. AVM bietet als zusätzlichen Schutz das Add-On "Fritz!Dsl Protect" zum Download an. Der Zusatzschutz verhindert, dass Schadprogramme wie Trojaner oder Spyware heimlich Internetverbindungen herstellen.

Flotter Flitzer oder lahmer Laster: Wenn sich die DSL-"Autobahn" als Schotter-Weg entpuppt

Ärgerlich, wenn Sie ein Auto mit 660 PS kaufen und bei der ersten Spritztour feststellen, dass der Flitzer nur schlappe 120 km/h Spitzengeschwindigkeit schafft, oder? Dieser Fall kommt glücklicherweise selten vor. Anders ist es da beim DSL Anschluss, der den meisten genau so wichtig ist wie ein Auto. Anbieter locken gerne mit rasanten DSL Geschwindigkeiten wie "bis zu 50.000 kBit/s" oder sogar "bis zu 120.000 kBit/s". Gehalten wie das Angepriesene nicht immer. Doch woher können Kunden wissen, welche Geschwindigkeit wirklich verfügbar ist? Genau wie beim Auto gilt: testen!

Online Vergleichs-Rechner: Wegweiser aus dem Wirrwarr des DSL-Dschungels

Die Suche nach einem preiswerten Internetanschluss und der unvermeidliche Vergleich enden oft in völliger Verwirrung. Dabei locken an jeder Straßenecke Anbieter mit günstigen und noch günstigeren Tarifen. Preisvergleicher können helfen, den besten und günstigsten Anbieter zu finden.

DSL: Tarife vergleichen und günstigsten DSL-Anbieter finden

Vielleicht zahlen Sie derzeit zu viel für Ihr DSL? Deshalb empfehle ich einen unverbindlichen Preisvergleich. Sie können hier den günstigsten DSL-Anbieter in Ihrem Anschlussgebiet rausfinden - blitzschnell, kinderleicht und unverbindlich.

BGH: Wer umzieht, muss trotzdem weiter für DSL zahlen

Der Bundesgerichtshof hat sich jetzt mit einer durchaus interessanten Frage beschäftigen müssen: Was passiert, wenn jemand einen DSL-Anschluss für ein oder zwei Jahre bucht und vor Vertragsende umzieht? Sein Problem, urteilt der BGH - zu Recht!

DSL-Router: Die Adresse fürs Routerkonfigurationsmenü finden

DSL- und WLAN-Router lassen sich am einfachsten über das Web-Konfigurationsmenü einrichten. Doch wie lautet die richtige Adresse, um ins Routermenü zu gelangen? Wer nicht im Handbuch nachschlagen möchte, kann die IP-Adresse per DOS-Befehl nachschlagen.

Fastpath bei DSL-Anschlüssen prüfen

Bei der Internettelefonie sowie Onlinespielen wie World of Warcraft kommt es auf eine schnelle Internetverbindung an. Am schnellsten geht’s, wenn beim DSL-Anschluss die FastPath-Funktion aktiviert ist. FastPath sorgt für weniger Sprachverzögerungen und Echos sowie bessere Reaktionszeiten. Ob FastPath am eigenen DSL-Anschluss eingeschaltet ist, lässt sich rasch prüfen.

Den DSL-Zugang mit anderen Zugangsdaten nutzen

Wer in eine neue Wohnung zieht, kann seinen DSL-Zugang nicht mitnehmen. Also heißt es nach dem Umzug auf den neuen Anschluss und die neuen Zugangsdaten zu warten. Es geht auch anders. Wenn in der neuen Wohnung noch ein aktiver DSL-Anschluss liegt, lässt er sich auch mit „fremden“ Zugangsdaten nutzen.

Speedport-Router als Babyfon nutzen

Besitzer eines T-Home-DSL-Anschlusses der Deutschen Telekom erhalten meist einen DSL-Router aus der „Speedport“-Serie. Kein schlechtes Gerät. Es wartet sogar mit einer Extrafunktion auf, die aus dem Router ein Babyfon macht.

Funkfrequenzen sollen DSL aufs Land bringen

In vielen ländlichen Kommunen ist einfach kein DSL-Anschluss zu bekommen. Das soll sich nun ändern. Die Bundesregierung will einen Frequenzbereich für Breitband reservieren und so auch auf dem Land schnelles Internet ermöglichen.

Zehn Jahre DSL - eine Erfolgsstory

Die Deutschen zünden den Datenturbo: Rund 24 Millionen Haushalte und Unternehmen surften Ende 2008 über schnelle Breitbandanschlüsse im Internet. Mit einem Anteil von über 90 Prozent dominiert die DSL-Technik den Markt. Ihre Erfolgsstory begann vor zehn Jahren.

Wie schnell ist meine DSL-Leitung?

Haben wir es doch gewusst: Internet- und Mobilfunk-Provider versprechen immer gerne Turbotempo – und liefern dann oft nur einen Bruchteil des versprochenen Tempos. Das ist zumindest das Ergebnis einer aktuellen Studie der EU. Was aber kann…