iTunes

Probleme mit Bitdefender und iTunes lösen

Jede Synchronisation mit einem mobilen Gerät ist potentiell ein Sicherheitsrisiko. Das sorgt dafür, dass auch die Antivirenprogramme wie Bitdefender diese Kommunikation überwachen. Was auf der einen Seite Sicherheit gibt, weil damit die Verbreitung von Schadsoftware unterbinden wird, kann auch zu Problemen führen: Wenn iTunes/Musik nicht mehr synchronisiert, dann muss schnell eine Lösung her. Die zeigen

Probleme mit Bitdefender und iTunes lösen Mehr »

Aktivieren von Dolby Atmos in Apple Music

Apple Music hatte lange Jahre lang einen Nachteil gegenüber vielen anderen Streamingdiensten wie Tidal: Der Verzicht auf „3D Audio“, die verlustfreie Übertragung von Musik. Interpreten können über Dolby Atmos abmischen und so einen dreidimensionalen Klang erzeugen, der den Hörer mitten in die Musik platziert. Apple hat Dolby Atmos jetzt ein eine Dienste aufgenommen, Sie müssen es auf

Aktivieren von Dolby Atmos in Apple Music Mehr »

Apple Music Lossless: Das muss auf dem iPhone umgestellt werden

Apple Music hatte lange Jahre lang einen Nachteil gegenüber vielen anderen Streamingdiensten wie Amazon Music oder Tidal: Der Verzicht auf „Lossless Audio“, die verlustfreie Übertragung von Musik. Je besser der Kopfhörer ist, desto mehr hören Sie, dass ein Musikstück komprimiert und damit mit Verlust an Details übertragen wird. Das hat Apple jetzt geändert, Sie müssen es

Apple Music Lossless: Das muss auf dem iPhone umgestellt werden Mehr »

Die besten Podcasts finden

Unterwegs Musik hören können Sie schon seit vielen Jahren. Auch Hörbücher erfreuen sich steigender Beliebtheit, spätestens, seit es mit Audible eine riesige Leihbibliothek für einfallsreich vorgelesene Literatur gibt. Hinzu kommen die so genannten Podcasts: Meist lockere Gesprächsrunden, in denen ganz unterschiedliche Themen besprochen werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die besten finden.

Die besten Podcasts finden Mehr »

Intelligente Playlisten bei iTunes

Viele Anwender verwenden mehrere iOS-Geräte: das private iPhone, das aus der Firma und dann noch das iPad. Alle sollen die selbe Mediathek nutzen, haben aber unterschiedlich viel Speicher. Das ist vor allem bei der Musik unangenehm: Sie haben alle Musik in der Mediathek in iTunes. Um diese komplett auf Geräte mit zu kleinem Speicher zu

Intelligente Playlisten bei iTunes Mehr »

Sonos-Lautsprechergruppen direkt über iTunes/Musik steuern

Zusätzliche Hardware ist immer eine Herausforderung: Auf der einen Seite bringt sie neue Funktionen auf Ihren Rechner, auf der anderen bedeutet Sie Anpassungen an der Software. Die Installation von Treibern ist hier nur die eine Seite. Auch die Bedienung über bestehende Programme kann zum Glücksspiel werden. Das trifft auch die Nutzung von Streaming-Lautsprechern wie denen

Sonos-Lautsprechergruppen direkt über iTunes/Musik steuern Mehr »

iPhone synchronisieren in Apple Music

Apple hat mit OS X Catalina/macOS 10.15 neben den Systemverbesserungen auch eine Neuerung in iTunes vorgenommen. Der Musik-Teil wurde in eine separate App Music ausgelagert, was für das eine oder andere Problem sorgt. Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad synchronisieren wollen, dann suchen Sie die entsprechenden Einstellungen vergeblich. Wir zeigen Ihnen, wo Sie diese finden!

iPhone synchronisieren in Apple Music Mehr »

Musik aus iTunes über Sonos wiedergeben

Sonos hat sich zum bekanntesten Anbieter für Streaming-Lautsprecher gemausert. Durch die Unterstützung von Airplay lassen sich auch von Macs direkt Musikdateien an die smarten Lautsprecher streamen. Dazu klicken Sie einfach auf das Lautsprechersymbol am oberen Bildschirmrand, und wählen den Raum aus. Für Gruppen aber geht das nicht so leicht. Wir zeigen Ihnen den Weg dahin!

Musik aus iTunes über Sonos wiedergeben Mehr »

Probleme bei iPhone-Backups lösen

Der Wechsel von einem iOS-Gerät zu einem anderen ist denkbar einfach: Sie schließen das neue Gerät an, iTunes erkennt es und bietet Ihnen direkt an, ein vorher gemachtes Backup wieder einzuspielen. Sie sollten also in den Einstellungen Ihres iPhones das Backup aktiviert halten. Dumm nur, wenn das gar nicht erstellt werden will!

Probleme bei iPhone-Backups lösen Mehr »

Vorsicht bei iTunes-Karten zweifelhafter Herkunft

iTunes ist einer der größten Online-Dienste für Musik und Filme. Für iPads, iPhones, iPods und macOS-Geräte können darüber Musikstücke und Filme heruntergeladen werden und die eigene Musik- und Video-Mediathek verwaltet werden. Wenn Sie keine Kreditkarte hinterlegen wollen und stattdessen die iTunes-Guthabenkarten nutzen, dann sollten Sie einige Dinge beachten.   Oft bekommen Sie die Karten auf

Vorsicht bei iTunes-Karten zweifelhafter Herkunft Mehr »

iPhone-Backups nicht löschen

Damit keine wichtigen Daten verloren gehen, sind regelmäßige Backups sinnvoll. Am iPhone funktioniert das sowohl in der iCloud als auch lokal am PC oder Mac über die iTunes-Software. Alte Sicherungen werden dabei nach einiger Zeit automatisch gelöscht. Für bestimmte Backups lässt sich das Löschen auch gezielt deaktivieren.

iPhone-Backups nicht löschen Mehr »

iPhone per WLAN synchronisieren

Fotos, Videos und weitere Daten vom iPhone auf den PC oder Mac kopieren und umgekehrt: Das geht besonders einfach über die iTunes-Software von Apple. Allerdings muss das iPhone dazu normalerweise per USB-Kabel an den Computer angeschlossen werden. Mit einem Trick gelingt die Synchronisierung auch kabellos.

iPhone per WLAN synchronisieren Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen