Beiträge

Gedrückte Tasten auf dem Monitor zeigen

Wenn Sie ein Video des Monitor-Inhalts aufnehmen müssen, ist es eine gute Idee, Tastenanschläge auf dem Bildschirm anzuzeigen und sich dadurch viel Arbeit beim Bearbeiten zu ersparen. Wenn Sie ein gutes, anpassbares Werkzeug benötigen, um Tastenanschläge unter Windows 10 anzuzeigen, sollten Sie Carnac ausprobieren.

Membran- oder mechanische Tastatur: Was sind die Unterschiede?

Mit der Anmeldung eines Geräts, das uns heute besser als "Schreibmaschine" bekannt ist, legte Henry Mill 1714 den Grundstein für die uns bekannten Tastaturen. Ursprünglich waren Schreibmaschinen zum Schreiben von Texten gedacht. Doch als…

Sprache der mobilen Tastatur reparieren

Will man am Handy einen Text eingeben, stellt man manchmal fest: Hier fehlen die Umlaute auf der Tastatur, und das Z ist auch an einer ganz falschen Stelle. Das ist nicht etwa ein Fehler des Geräts. Vielmehr liegt das Problem an unterschiedlichen Sprachen.

Eigenes Tastatur-Layout erstellen

Auf der Tastatur sind wir im deutschsprachigen Raum die QWERTZ-Anordnung gewohnt. Wer öfter bestimmte Sonderzeichen braucht oder auch in anderen Sprachen tippen möchte, ohne die dazu nötige Tastatur immer umzuschalten, kann auch ein eigenes Layout erstellen.

Neues Tastatur-Layout hinzufügen

Wer mehrere Sprachen beherrscht, will auch die entsprechenden Sonderzeichen auf seinem PC tippen. Dazu ist die Einrichtung des zugehörigen Tastatur-Layouts hilfreich. In Windows 10 lassen sich neue Anordnungen für Tasten mit wenigen Klicks einrichten.

Windows-Tastatur am Mac nutzen

Wer seine Tastatur schätzen gelernt hat, will sie auch nicht missen, wenn ein anderer Computer zum Einsatz kommt. Macs von Apple bilden da keine Ausnahme – Windows-Keyboards lassen sich auch hier problemlos nutzen.

Gboard Google-Tastatur unter Android einstellen

Android-Smartphones haben von Haus aus den Vorteil, dass Nutzern viele Möglichkeiten gegeben sind, ihr Handy an ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Darunter fällt beispielsweise auch die Tastatur und ihre Funktionen. Viele der Android-Geräte…

NumLock-Taste immer an

Drückt man immer mal wieder aus Versehen auf die NumLock-Taste, schaltet sich der Modus ungewollt um. Wer das verhindern will, kann ein kostenloses Tool dafür nutzen.

Einhand-Tastatur unter iOS 11 aktivieren

Viele bedienen ihr Smartphone einhändig. Nicht immer ganz einfach, vor allem bei den großen Modellen mit übergrpén Display. Deshalb bietet iOS 11 eine spezielle Einhand-Tastatur. Fast jedes moderne Smartphone-Modell gibt es mittlerweile…

Helligkeit der Tastatur über die Touch Bar ändern

Beim MacBook gibt’s zur Steuerung der Hintergrund-Beleuchtung für die Tastatur besondere Tasten. Sie liegen bisher über den Ziffern [5] und [6]. Beim MacBook mit Touch Bar klappt das allerdings anders. Wir zeigen, wie’s geht.

Wörter-Buch und Sprach-Informationen mit allen Android-Geräten synchronisieren

Bei einer guten Mobil-Tastatur kommt es beim Komfort darauf an, wie leicht das Tippen von der Hand geht, wie gut Schreib-Fehler erkannt und eliminiert werden und wie gut die Vorhersage des nächsten Wortes klappt. Die Basis jeder Tastatur ist dabei das von selbst lernende Wörter-Buch. Die Standard-Tastatur von Android synchronisiert diese Wörter sogar auf alle Geräte.

Windows 8.1: So verbinden Sie eine Bluetooth-Tastatur

Windows 8.1 funktioniert sowohl per Touch als auch mit Maus und Tastatur. Sie haben ein Tablet mit Windows 8.1 und wollen jetzt eine Tastatur anschließen? Das klappt zum Beispiel über die Funk-Technik Bluetooth. Wir zeigen, welche Schritte zum Verbinden nötig sind.

Microsoft Word: Letzte Aktion wiederholen

Bei gedrückter [Strg]-Taste lassen sich in der Word-Textbearbeitung mehrere Passagen oder Wörter auf einmal markieren, um dann eine Formatierung, wie zum Beispiel Fettschrift, auf alle markierten Elemente anzuwenden. Sie wollen das gleiche Textformat anschließend noch auf mehr Stellen übertragen? Mit einem Trick wiederholen Sie die zuletzt ausgeführte Aktion.

Sonderzeichen auf dem Mac eintippen

Gerade für Umsteiger ist ein Mac immer gewöhnungsbedürftig. Das merkt man besonders deutlich, wenn man Sonderzeichen eingeben muss. Auf den meisten Windows-Tastaturen sind sie aufgedruckt, nicht aber bei vielen Mac-Keyboards. Wo finden Sie Ihre gesuchten Sonderzeichen hier?

Deutsche Anführungszeichen in Linux eintippen

Um in Windows nicht die geraden Anführungszeichen einzugeben, sondern untere und obere, nutzt man eine Tastenkombination. Die funktioniert aber nicht unter Linux. Wie lassen sich diese Sonderzeichen hier eingeben?

Microsoft Word: Text ist aus Versehen rechtsbündig ausgerichtet?

Gerade auf kleinen Notebook-Tastaturen schleichen sich beim Tippen von Texten oft unbemerkt Fehler ein. Wenn aber ein ganzer Absatz plötzlich rechtsbündig statt linksbündig angezeigt wird, stellt sich die Frage: Wie ist das passiert?

Textcursor per Tastatur schneller verschieben

Beim Eintippen von Texten über die PC-Tastatur sehen Sie einen blinkenden senkrechten Strich, der Ihnen die Stelle zeigt, wo die Zeichen eingefügt werden. Diese Linie wird „Cursor“ oder auch „Textcursor“ genannt. Mit diesem Trick verschieben Sie den Cursor innerhalb Ihres Textes schneller an eine andere Position.

Windows Phone 8.1: Ziffern und Sonderzeichen einfacher eintippen

Am Handy ist das Tippen naturbedingt immer etwas schwierig: Die Tasten sind klein, und die Finger erhalten kein Feedback beim Drücken. Richtig kompliziert wird’s, wenn Sie Ziffern oder Sonderzeichen eintippen. Meist muss die Tastatur dazu erst umgestellt werden. In Windows Phone 8.1 geht’s auch einfacher.

Wozu ist die Fn-Taste Ihres Notebooks gut?

Jede deutsche Tastatur sieht gleich aus. Denkt man – stimmt aber nicht. Denn Notebook-Tastaturen unterscheiden sich meist deutlich von PC-Keyboards. Das ist nicht nur wegen des Platzmangels so. Notebooks bieten auf der Tastatur auch Sonderfunktionen an. Diese Spezial-Features nutzen Sie per [Fn]-Taste.

Tipps und Tricks mit der Eingabetaste

Offenkundigstes Anwendungs-Gebiet der Eingabetaste ist das Einfügen einer neuen Zeile in einem Text-Dokument. Das ist aber längst nicht alles, was diese besondere Taste drauf hat.