Beiträge

Google stellt Synthesizer vor, der KI einsetzt

Musik begleitet uns das ganze Leben. Musik kann berühren. Musik kann auch Kunst sein. In diesem Bereich erwartet man normalerweise keine Hilfe von der Künstlichen Intelligenz (KI). Doch Google hat nicht nur einen Algorithmus entwickelt, der…

Beruhigender Soundteppich

Wem der Sinn nach entspannenden Klängen steht, kann sich im Netz kostenlos mit Sounds und Klängen versorgen – und relaxen. In einem Großraumbüro konzentriert arbeiten, nach einem stressigen Arbeitstag abschalten, am Abend besser einschlafen:…

macOS: Warn- und Hinweis-Töne woanders abspielen

Bei einem Computer werden nicht nur Filme und Musik über die Lautsprecher abgespielt, sondern auch akustische Hinweise – etwa, wenn ein Fehler aufgetreten ist. Diese Hinweis-Töne müssen aber nicht über die normalen Lautsprecher abgespielt werden, sondern lassen sich auch von der restlichen trennen.

Der Clou für professionelle Präsentationen

Mit PowerPoint lassen sich im Nu tolle Präsentationen erstellen. Dazu liefert Microsoft jede Menge Tools mit. Das heißt aber nicht, dass man alle diese Effekte auch nutzen sollte. Hier einige Punkte, auf die man achten sollte.

Eigene Hinweis-Töne am Mac erstellen und nutzen

Bei bestimmten Ereignissen spielt OS X Sounds ab, um den Nutzer auf Dialoge oder Meldungen hinzuweisen. Welche Töne das sind, kann über die System-Einstellungen geändert werden. Wie man ganz eigene Sounds hinterlegen kann, steht in diesem Tipp.

Sound für Benachrichtigungen in Windows 10 abstellen

Wird in Windows 10 eine Benachrichtigung angezeigt, ertönt dazu auch ein passender Sound. Wenn man den nicht hören will, kann man entweder den Ton generell auf Stumm schalten, oder man schaltet nur die Sounds für Benachrichtigungen ab.

WhatsApp: Hinweis-Töne ausschalten

Nichts ist nerviger, als wenn eine Horde Jugendlicher in einem öffentlichen Gebäude abhängt und man ständig den Hinweis-Ton ihrer Handys hört. Das muss nicht sein. Wir zeigen, wie man den Hinweis-Ton bei WhatsApp ausschaltet.

Siri kennt viele Sound-Effekte

Nach dem Update auf iOS 8.4.1 oder iOS 9 kennt die Sprach-Assistentin Siri jetzt auch verschiedenste Sound-Effekte – zum Beispiel von Feuerwerk, Wasser, einem Kaminfeuer, und vieles mehr.

Eigenes Vibrations-Schema fürs iPhone erstellen

Der Anpassung des iPhones an die eigenen Wünsche sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Man kann zum Beispiel nicht nur die Klingel- und Hinweistöne ändern, sondern auch ein neues Vibrations-Schema anlegen. Die passende Funktion ist in iOS schon eingebaut.

Google Tone: URLs per Ton-Signal übertragen

Das kennt jeder: Mal eben eine URL auf einen anderen Rechner übertragen, damit man sich die Webseite dort auch ansehen kann... Aber wie? Lesezeichen setzen und synchronisieren? Die URL per Copy and Paste in eine Mail packen und sich selbst…

Windows 8.1: Festlegen, wann keine App-Benachrichtigungen angezeigt werden dürfen

Nachts sollte Windows keine App-Benachrichtigungen anzeigen, die Lärm machen. Wir zeigen, wie Sie Windows Ruhezeiten beibringen, damit Ruhe herrscht, wenn Sie nicht gestört werden wollen.

Hinweis-Ton für neue eMails am iPhone abschalten

Jeder iPhone-Nutzer kennt den „Ding“-Ton, der bei neuen Mails abgespielt wird. Damit Sie das Handy nicht immer komplett stumm schalten müssen, können Sie den E-Mail-Ton auch gezielt abschalten. Wie?

iPhone nicht vibrieren lassen, wenn es stumm geschaltet ist

Wenn Sie auch in Meetings erreichbar bleiben müssen, können Sie Ihr iPhone stumm schalten. Beim Eintreffen von Nachrichten wie SMS vibriert das Smartphone dann. Sie wollen das Vibrieren ebenfalls abschalten? Das lässt sich einstellen.

Sounds beim Start und Ausschalten anpassen für Windows 8

In Windows 8 hat Microsoft die Optionen zum Anpassen der An- und Abmeldesounds sowie der Töne beim Hoch- und Herunterfahren aus der Systemsteuerung entfernt. Mit den folgenden Schritten erhalten Sie diese Einstellungen zurück.

In diesen Spielen steckt Musik drin

Im Web gibt es mal wieder einen neuen Trend: Da gibt es vermehrt Onlinespiele, in denen im wahrsten Sinne des Wortes Musik drin steckt. Spiele, die zeigen, dass jeder Musik machen kann, auch ohne in der Musikschule gewesen zu sein. Klingt irgendwie verrückt? Ganz sicher. Aber dafür haben wir unseren Internetexperten Jörg Schieb, der uns jeden Mittwoch spannende Webseiten vorstellt, diese Woche eben Onlinespiele mit Rhythmus drin.

Mozilla Firefox: Suchen ohne Meldungstöne

Ist im Dialogfenster "Extras | Einstellungen | Erweitert | Allgemein" das Kontrollkästchen "Suche bereits beim Eintippen starten" angekreuzt, ist das Durchsuchen von Webseiten besonders einfach. Durch direktes Eintippen werden Webseiten sofort durchforstet. Taucht der Suchbegriff nicht auf, ertönen mitunter jedoch nervige Piepstöne – die sich zum Glück abstellen lassen.