NewsGuard soll Falschinformationen enttarnen helfen

Ein kostenloses Plugin für Edge, Chrome, Firefox und Safari kann helfen, seriöse von unseriösen Webangeboten (Quellen) zu unterscheiden. Wer fragwürdige Webangebote gleich erkennt, klickt womöglich gar nicht erst auf einen Link mit Falschinformationen…

CosmoTech Podcast - Episode 004: Amazon, wir müssen reden!

Amazon ist längst mehr als „nur“ der größte Onlineshop der Welt: Kaum ein Unternehmen weiß derart viel über uns wie Amazon. Der Konzern sammelt jede Menge Daten und Informationen – ist aber selbst nicht sonderlich auskunftsfreudig.…

BigBrotherAward 2019: Wer nimmt es mit dem Datenschutz nicht so ernst?

Einmal im Jahr vergibt der Bielefelder Verein Digitalcourage den Big Brother Award. Ausgezeichnet werden Ideen, Konzepte oder konkrete Projekte, die den Datenschutz nicht ernst nehmen oder die Privatsphäre beeinträchtigen könnten. Die Preise…

Facebook Pixel: 83% aller Nachrichtenseiten tracken

Die ZEIT: Eine Qualitäts-Zeitung. Auch und besonders online. Das Onlineportal der ZEIT bietet hochwertige Inhalte, kritischen Journalismus, lesenswerte Artikel. Doch nun das: ZEIT.de hat den Big Brother Award bekommen. Einen Negativ-Preis für…

YouTube bekämpft Auswüchse im Portal

YouTube hat angekündigt, weltweit strengere Regeln bei den Videos anzuwenden: Kümftig sind keine Videos mit rassistischen, sexistischen, diskrminierenden oder verherrlichenden Inhalten mehr erlaubt - sie verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen…

Innenminister inside: Wo der Staat dabei sein will

Die Digitalisierung verändert alles. Wie wir kommunizieren, wie wir Dinge erledigen, wie Verbrechen begangen werden... Auch das gehört zur Wahrheit dazu. Aber wie damit richtig umgehen? Wo kann und sollte der Staat eingreifen oder mithören…

Abhängig von der Cloud

Warum gehen wir eigentlich davon aus, dass die Cloud immer funktioniert? Die Abhängigkeit von den großen Cloud.Diensten ist im Grunde unverantwortlich. Und er läuft und läuft und läuft... Hat man früher über den Käfer von Volkswagen…

So erstellen Online-Dienste Psycho-Profile

Was wissen eigentlich Onlinedienste wie Google, Facebook oder auch Amazon über uns? Diese Frage stellen sich viele uns immer wieder. Aus gutem Grund, denn die Onlinedienste scheinen nie zufrieden. Sie bohren immer wieder nach neuen Datenquellen…
cosmotech

CosmoTech Podcast | Episode 3: Was kann KI - und was nicht?

Künstliche Intelligenz – kurz KI oder auch „Artificial Intelligence“ (AI) genannt – ist auf dem Vormarsch. Überall finden wir KI. In den Sozialen Netzwerken soll sie aufräumen und für weniger Hasskommentare sorgen. In den Digitalen…

Endlich die Riesen bändigen: Wir sollten keine Kartelle dulden

Im Internet herrschen mitunter Wildwest-Methoden: Wer zuerst kommt, mal zuerst - und es gilt das Recht des Stärkeren. Das ist natürlich nur deswegen möglich, weil die Politik kaum klare Grenzen zieht. Wir alle wollen natürlich keine überregulierte…

Hey Siri, wie ist Dein Frauenbild?

Die meisten Digitalen Assistenzsysteme sprechen mit weiblicher Stimme - dasselbe gilt für Navisysteme. Nun ist die Unesco aber der Ansicht, die oft zu laschen Antworten von Siri, Alexa und Co. auf "dumme Sprüche" wären geeignet, Geschlechtervorurteile…

Google sperrt Android für Huawei

Google stellt die Zusammenarbeit mit Huawei ein. Bis auf weiteres bekommen die Chinesen keine Hard- und Software mehr. Mit Folgen für alle, die ein Smartphone mit Huawei-Logo benutzen. Der chinesische Hersteller Huawei ist mittlerweile der…

BGH Urteil zu Unitymedia Routern: Größer denken!

Unitymedia will die Access-Points von Kunden öffentlich zugänglich machen. Dagegen hat die Verbraucherzentrale NRW geklagt. Und der BGH hat heute entschieden: Unitymedia darf das. Der BGH hat ein klares Urteil gefällt: Unitymedia darf die…

Von wegen fünf Sterne: Betrügereien auf Amazon

Wer online einkauft, informiert sich häufig vorher in den Reviews (Käiuferbeurteilungen), welche Erfahrungen andere Kunden gemacht haben. Bei Amazon sind auffallend viele Bewertungen extrem positiv - fünf Sterne. Wie britische Verbraucherschützer…

Vorsicht bei iTunes-Karten zweifelhafter Herkunft

, ,
iTunes ist einer der größten Online-Dienste für Musik und Filme. Für iPads, iPhones, iPods und macOS-Geräte können darüber Musikstücke und Filme heruntergeladen werden und die eigene Musik- und Video-Mediathek verwaltet werden. Wenn…

Amazon, der eigentliche Datensünder

Daten sind ein riesiges Geschäft. Das wissen wir längst - und liefern trotzdem bedenkenlos Daten bei den großen Konzernen ab, die damit Unsummen verdienen. Ein schönes Beispiel dafür ist Amazon: Der Konzern vergoldet die ungefragt erhobenen…

SXSW: Manche Trends aus Austin beunruhigen

Was macht KI mit uns? Wie sehr sollten wir Social Media Dienste regulieren? Welche Hype-Produkte stehen möglicherweise schon wieder in den Startlöchern? Auf der South by Southwest (SXSW) kann man das herausfinden. Die Veranstaltung ist eine…

Amazon Samples: Warum Euch Amazon künftig unverlangt Pakete schicken könnte

Amazon wäre nicht Amazon, wenn der Konzern sich nicht ständig neue Dinge ausdenken würde. Stillstand oder Trägheit kann man dem Konzern nun wirklich nicht vorwerfen. Neuester Trick: Kunden bekommen Pakete mit Warenproben zugeschickt - unverlangt,…

Amazon Samples: Nicht bestellt und doch geliefert

Es kommt vor, dass uns der Postbote Pakete vorbei bringt, obwohl wir gar nichts bestellt haben. Etwa, wenn der Nachbar nicht da ist. Doch in  Zukunft könnte es passieren, dass der Postbote klingelt und UNS ein Paket bringt, das wir gar nicht…

Mobile Payment: Stärken und Schwächen

Caffée latte? Macht 3,20 EUR. Die einen greifen in die Hosentasche und kramen Bargeld raus, um den Kaffee zu bezahlen. Die anderen zahlen wie selbstverständlich mit Smartphone oder Smartwatch. Also bargeldlos, vollkommen digital. Diese Methode…