EKG App

Meine Gesundheitsdaten gehören mir!

Deutschland wird das erste Land der Welt sein, das gezielt Gesundheits-Apps fördert - und damit die Digitalisierung in der Medizin voranbringt. Das hat durchaus seine Vorteile. Es gibt aber Risiken - wie immer bei der Digitalisierung. Gesundheitsdaten…

Hue: Verschiedene Lampenkombinationen in einem Raum schalten

Wenn Sie einmal angefangen haben, Ihr Zuhause mit smarten Glühbirnen auszustatten, dann finden Sie kein Ende mehr. Und je mehr Lampen Sie umgerüstet haben, desto schwieriger wird die Aufgabe, sie in allen Kombinationen zu schalten. Nicht immer…

50 Jahre Internet: Es kam anders als geplant

Vor genau 50 Jahren haben Wissenschaftler in den USA zum ersten Mal Computer an Universitäten per Telefonleitung miteinander verbunden. Ein Login aus der Ferne war möglich. Was für ein Ereignis! Damit war der Grundstein gelegt für das Internet…

Frischer Wind bei den Streamingdiensten

Netflix, Amazon Video, Joyn, Sky: Es gibt mittlerweile diverse Streamingdienste. Doch nun kommen zwei weitere Player hinzu, die den Markt aufwirbeln und zumindest teilweise dafür sorgen, dass bei Netflix und Amazon weniger Inhalte zu sehen…

Weg mit der Verschlüsselung?

Nach dem Attentat in Halle fordert Bundesinnenminister Seehofer die Verschlüsselung in Messengern wie WhatsApp aufzuweichen – damit Behörden mitlesen können. Anbieter wie Facebook und Co. sollen die Nachrichten für Polizei und andere Behörden…

Wie geht's weiter mit Wikipedia?

Wikipedia ist eine Institution: Die meisten von uns nutzen das Online-Nachschlagewerk regelmäßig - viele auch intensiv. Das nachschlagbare Wissen ist meist top-aktuell und gut recherchiert. Allerdings gibt es auch Kritik. Manche machen sich…

Wikipedia in Turbulenzen

Wir alle kennen Wikipedia – wir Journalisten ganz besonders. Wir nutzen es ständig, verlassen uns auf die Artikel, nutzen das Angebot nur zu gerne. Aber kaum einer macht sich Gedanken darüber, wie Wikipedia eigentlich arbeitet – und wer…

Was, wenn der US-Präsident die Cloud ausknipst?

Twitter wird US-Präsident Donald Trump wohl eher nicht abschalten (lassen). Denn wer könnte dann noch seine Tweets lesen? Aber die Cloud - warum nicht? Erst vor kurzem hat Donald Trump ein komplettes Land auf die Bann-Liste gesetzt: Venezueala. Leichter…

Live-Videos nicht vom NetzDG erfasst

Plattformen sind heute durch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) dazu verpflichtet, straftrechtlich relevante Inhalte nach Kenntnis zu löschen. Dazu haben sie 24h Zeit. Das Problem: Live-Videos werden auf diese Weise nie blockiert. Ein…

Facebook Libra fast am Ende

Im Sommer hat Facebook seine eigene Kryptowährung Libra angekündigt: Gemeinsam mit rund 20 Partnern will Facebook die Welt auf Kryptogeld einschwören. Doch der Widerstand nimmt zu: Regierungen, Notenbanken und Politiker stellen sich gegen…

Problemfall Live-Videos: Können Einschränkungen helfen?

Der Attentäter von Halle hat seine Mordserie auf einer Video-Plattform live gestreamt - danach hat sie sich rasant verbreitet. Ein bekanntes Muster, das sich wiederholt - immer wieder. Das wirft die Frage auf, ob es hilfreich ist, dass jeder…

Wenn Onlinedienste den Stecker ziehen

Ein Abschalten mit Ankündigung: Bis zum 29. Oktober haben Nutzer in Venezuela Zeit, ihre Daten aus der Cloud zu holen und lokal auf Festplatte zu speichern. Fotos. Videos. Skizzen. Grafiken. Danach ist Schluss. Der Softwareriese Adobe – bekannt…

Ein Gundrecht auf Verschlüsselung?

Nachrichten zu verschlüsseln ist eine gute Idee: Auf diese Weise können Fremde, Kriminelle oder Geheimdienste nicht "mithören". Zum Glückl ist das Verschlüsseln von Nachrichten heute sehr einfach, zumindest beim Messenger. Doch einige Regierungen…

Amazon kann auch Gesichtserkennung

Die Leute stellen sich immer mehr Alexa-Geräte zu Hause hin. Klar, denn vieles davon ist praktisch - aber ist es auch sicher? Eher nicht. Vor allem, wenn man weiß, dass Amazon auch Gesichtserkennung kann. Manche Alexa-Geräte sind mit Kameras…

Wer ist noch echt? KI erzeugt Gesichter und Porträtaufnahmen

Wenn wir Werbeanzeigen sehen – egal ob in der Zeitung, im Internet oder im Fernsehen –, dann ist uns klar: Da wird uns was vorgemacht. Wir sehen Models, die begeistert sind, sich freuen, schick und fröhlich aussehen. Aber: Es sind immerhin…

Datenkrake Amazon

Amazon – kennen wir alle. Da gibt es einfach alles zu kaufen: Ob Schuhe, Bücher, Spülmaschinen-Tabs, Möbel, Lebensmittel... Doch Amazon ist längst viel mehr als nur der größte Onlineshop der Welt. Der Konzern ist eine Macht im Bereich…

Hack, Hack - Daten weg

Ständig hören wir von Hackangriffen und Hackern. Aber wie so ein Hack genau abläuft, wie Hacker arbeiten und welche Risiken tatächlich drohen - das ist den meisten nicht wirklich klar. Eins scheint aber sicher: Die zunehmende Vernetzung…
KI

Der große Schwindel namens „Künstliche Intelligenz“ (KI)

Die Branche hat ein neues Buzzword: Künstliche Intelligenz. Kurz KI. Wie dramatisch die Lage ist, war auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) zu sehen. Praktisch an jedem zweiten Stand gab es irgendwas mit KI. Der deutsche Hersteller…

Das Recht auf Vergessen gilt nur in der EU

Seit 2014 gibt es in Europa offiziell ein "Recht auf Vergessen". Man muss es nicht hinnehmen, wenn im Netz etwas zu finden ist, was besonders persönliche oder herabwürdigende ist. Google muss dann auf Antrag Links auf solche Informationen…

KI erstellt 100.000 Porträtfotos

Künstliche Intelligenz ist heute sehr leistungsfähig. Sie kann sogar Porträtfotos von Menschen erzeugen, die täuschend echt aussehen. Jetzt ist eine Sammlung mit 100.000 solcher Aufnahmen ins Netz gestellt worden - und jeder kann sich bedienen. Wir…