, Updates auf Smartphones installieren

Updates auf Smartphones installieren

Das Betriebssystem ist der erste und wichtigste Punkt für Angriffe auf Eure Daten. Ein immer aktuell gehaltenes Betriebssystem ist schon einmal ein guter Basisschutz. Das gilt auch für Smartphones!

Auch Smartphones haben ein Betriebssystem. Ob Android oder iOS, Sicherheitslücken gibt es bei beiden Systemen. Wenn Ihr überlegt, wie viele persönliche und schützenswerte Daten Ihr auf Eurem Smartphone dabei habt, dann sind auch hier die potenziellen Schäden groß, wenn Daten verloren gehen. Also: Automatische Updates sind auch auf einem Smartphone Pflicht!

Unter iOS tippt auf Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate > Automatische Updates > Ein, um die automatischen Updates zu installieren. iOS unterscheidet nach der Größe des Updates, ob es dieses auch bei einer Mobilfunkverbindung herunterlädt oder auf eine WLAN-Verbindung wartet. Lasst also WLAN eingeschaltet, sonst kommen große Updates nur manuell auf das Gerät.

, Updates auf Smartphones installieren

Bei Android tippt auf Einstellungen > Geräteinformationen“ und aktiviert unter Automatische Aktualisierung die automatischen Updates.

Das Smartphone weist nach dem Herunterladen darauf hin, dass ein Update installiert werden soll und erlaubt es den Anwender, das zu verschieben. Durch den Neustart, der bei Smartphone-Updates Standard ist, würden Telefonate unterbrochen und Ihr wärt eine Zeit nicht erreichbar. Das könnt Ihr selbst durch verschieben der Installation beeinflussen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top