schieb.de > rechner sperren

Suchergebnisse | "'rechner sperren'"

Schneller surfen mit 1.1.1.1 – aber auch sicherer?

04.04.2018

0 Kommentare

Der US-Dienst Cloudflare hat einen kostenlosen öffentlich-zugänglichen Dienst unter der leicht einprägsamen Adresse 1.1.1.1 eingeführt. Ein Angtebot, das auch Privatnutzer in Anspruch nehmen können. Der Cloudflare-Dienst ist extre schnell – und kann so das Surfen beschleunigen. Aber was ist mit Sicherheitsbedenken?

Der Safer Internet Day 2016: Aktuelle Bedrohungen aus dem Netz

08.02.2016

0 Kommentare

Das Internet hat eine Menge zu bieten. Doch es drohen auch eine Menge Gefahren. Da sind zum Beispiel Cyberkriminelle unterwegs, die an unsere Daten wollen. Wir werden ausspioniert. Oder unser Rechner wird als Geisel genommen – und wir müssen Lösegeld zahlen, um wieder an unsere Daten zu kommen. Das sind nur einige Beispiel. Einmal im […]

Windows Live: Gesperrte Anhänge freigeben

27.07.2011

1 Kommentar

Aus Sicherheitsgründen sperrt Windows Live bestimmte Dateianhänge, damit keine Schadsoftware auf den Rechner gelangt. Dateien vom Typ ".exe" oder ".vbs" lassen sich nicht herunterladen oder öffnen. Wer über einen guten Virenscanner verfügt und unbedingt auch gesperrte Anhänge öffnen muss, kann die Sperre aufheben.

Windows 7 Ultimate & Enterprise: Mit AppLocker Programm-Installationen verhindern

16.08.2011

Kommentare deaktiviert für Windows 7 Ultimate & Enterprise: Mit AppLocker Programm-Installationen verhindern

Wird der Rechner von mehreren Personen benutzt, weiß man nie, was die anderen so alles installieren. Jeder Benutzer kann munter neue Software und Programme installieren. Wer das nicht möchte, kann bei der Ultimate- und Enterprise-Version von Windows 7 Neuinstallationen blockieren.

Kaspersky Internet Security: Gezielt Webseiten sperren

26.02.2011

Kommentare deaktiviert für Kaspersky Internet Security: Gezielt Webseiten sperren

Das Sicherheitspaket "Kaspersky Internet Security" wehrt nicht nur Hacker und Angreifer ab. Wer möchte, kann damit auch gezielt einzelne Webseiten sperren. Nutzt die gesamte Familie den Rechner, können zum Beispiel die Kinder daran gehindert werden, bestimmte Webseiten aufzurufen.

Nur bestimmte USB-Sticks zulassen

02.08.2010

2 Kommentare

Da hat man mit Firewall, Virenscanner & Co. den Rechner vor Gefahren aus dem Internet abgesichert, und dann das: ein simpler USB-Stick kann genügen, um Schadprogramme wie Trojaner oder Würmer in den Rechner zu schleusen. Wer auch das USB-Einfallstor schließen, aber nicht gleich alle USB-Sticks verbannen möchte, sollte den USB-Wächter verwenden.

Mit der FritzBox beim Internet-Provider eine neue IP-Adresse anfordern

24.04.2008

0 Kommentare

Sobald eine Internetverbindung aufgebaut wird, erhält der Rechner (oder Router) vom jeweiligen Internetprovider eine IP-Adresse zugeteilt. Bei ISDN- und Moden-Verbindungen wird bei jeder Einwahl eine neue IP-Adresse vergeben. Bei den meisten DSL-Flatrates gilt die IP-Adresse den ganzen Tag. Erst nach 24 Stunden erfolgt bei den meisten Providern eine Zwangstrennung und Neuvergabe der IP-Adresse. Manchmal möchte man die IP-Adresse aber wechseln: Kein Problem, denn die FritzBox kann eine neue IP-Adresse anfordern.

Zugang zum Task-Manager sperren

26.12.2005

0 Kommentare

Wer sehen möchte, welche Programme gerade aktiv sind, drückt die Tasten [Strg], [Alt] und [Entf] gleichzeitig. Schon erscheint der Task-Manager auf dem Bildschirm. Doch dass das geht, ist nicht immer erwünscht. Deshalb besteht die Möglichkeit, den Task-Manager zu sperren.

Zugriffe auf USB-Gerät sperren

27.10.2005

0 Kommentare

Wenn ein USB-Stick, eine Speicherkarte oder ein MP3-Player an den Rechner angeschlossen wird, lässt sich der Speicher auslesen und beschreiben. Das ist normalerweise auch durchaus erwünscht.

PC per Mausklick sperren

17.07.2004

0 Kommentare

Ist Ihnen das Sperren des PCs auf die oben beschriebene Weise mit zuviel Klickerei verbunden? Kein Problem: Mit einem Trick geht es auch anders.

Den Rechner sperren

13.03.2003

0 Kommentare

Wer sich öfter mal von seinem Arbeitsplatz entfernt und die Möglichkeit haben möchte, seinen Rechner für die Zeit der Abwesenheit abzuschließen, kann unter Windows XP die praktische Tastenkombination [Win][L] (Lock)benutzen.

Kampf dem Reklame-Terror!

19.10.2004

0 Kommentare

Unerwünschte Reklamepost verstopft die digitalen Briefkästen und verursacht in Unternehmen immense Kosten. Nun haben Softwareunternehmen und Provider der Spam den Kampf angesagt. Umfangreicher Hintergrundbeitrag.

Wenn der iPod hängt

08.03.2003

1 Kommentar

Apples handlicher MP3-Player iPod erfreut sich immer größerer Popularität. Nicht zuletzt, weil das nicht mal 200 Gramm wiegende Gerät auch hervorragend als externer Datenspeicher für Sicherheitskopien taugt.

Mit Videokamera digital aufnehmen

11.10.2002

0 Kommentare

Viele digitale Videokameras könnten theoretisch auch digital aufzeichnen, eine technische Sperre verhindert das allerdings. Mit etwas Geschick lässt sich diese Sperre bei vielen Kameras aufheben.

:)