Einträge von Andreas Erle

Symbole für Laufwerke im Finder ändern

macOS stellt Laufwerke auf dem Schreibtisch immer mit Standard-Symbolen dar. Eine Festplatte als Festplatte, eine Speicherkarte mit dem Symbol eine SD-Karte, vorhersehbar und einheitlich. Was wenige Benutzer wissen: Sie können die Symbole selber ändern!

Wenn der Finder in macOS nicht mehr reagiert

macOS hat den Ruf, extrem stabil zu sein und sich nicht durch laufende Programme oder andere Einflüsse aus der virtuellen Ruhe bringen zu lassen. Trotzdem kommt es immer mal wieder dazu, dass ein Mac nicht reagiert. Wir zeigen, was Sie dagegen tun können.

Bilder unter Android 11 löschen/wiederherstellen

Ihr Smartphone ist der Immer-dabei-Fotoapparat. Mit den mittlerweile so hochwertigen Linsen können Sie tolle Bilder machen, und dann auch noch automatisch in die Cloud sichern. Was aber, wenn Sie ein Bild versehentlich vom Gerät löschen, das noch nicht hochgeladen ist oder Sie es ganz sicher löschen wollen?

Wiederherstellen eines MacBooks mit M1

Das Wiederherstellen eines Macs ist normalerweise eine komplikationslose Angelegenheit. Wer früh auf Apples eigene Prozessorplattform M1 gewechselt hat, der erlebt bei der Vorbereitung für den Weiterverkauf oft eine böse Überraschung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie vorgehen können.

Formatieren von mehreren Bildern in Word

Word unterstützt das Einfügen von Bildern in Dokumente. Leider sind diese im Standard oft noch nicht in der Form, dass Sie sie unverändert nutzen können. Wenn Sie gleiche Anforderung wie beispielsweise eine einheitliche Breite haben, können Sie die in Word mit einem Trick schnell angleichen.

Nutzen von Livetext bei iOS 15 und macOS 12

Texterkennung ist nichts Neues. Wenn Sie nur nicht so aufwändig wäre: Sie machen ein Foto vom Text, dann muss der in eine Texterkennungs-Software geladen, von da wieder kopiert und weitergegeben werden. Das geht einfacher: iOS 15 und macOS 12 bieten dies mit der LiveText-Funktion direkt in der Fotos-App an!

,

Speichererweiterung für das Apple MacBook Pro 2021

Die neuen 2021er Modelle des MacBook Pro bringen eine lange vermisste Eigenschaft zurück: Einen integrierten SD-Slot. Wenn Sie jetzt hoffen, damit eine Speichererweiterung vornehmen zu können: Eine Standard-SD-Karte steht über das Gehäuse hinaus. Wir zeigen Ihnen eine bessere Lösung.

Konfiguration der Bedienung von Outlook für Android

Auch wenn jedes Android-Telefon einen eigenen E-Mail-Client mitbringt, nutzen viele Anwender Microsoft Outlook als separate App. Schließlich ist diese für so gut wie alle Betriebssysteme verfügbar und schafft so eine einheitliche Benutzererfahrung auf verschiedenen Systemen. Mit drei kleinen Einstellungen machen sie sich die Arbeit noch leichter!

,

Facetime-Telefonate ohne Apple-Gerät

Nicht erst seit der Pandemie hat sich die Kommunikation zwischen normalen Anwendern verändert. Messenger-Dienste und Videotelefonie sind zum Standard geworden. Leider aber nicht die Tools, die Sie verwenden müssen. Das bei Apple-Benutzern beliebte Facetime war bisher auf die Apple-Welt beschränkt. Mit iOS 15 hat sich dies geändert. 

Umgebungsgeräusche überdecken bei iPhone und iPad

Mit iOS 15 und iPadOS 15 führt Apple einige neue Bedienungshilfen ein. Dazu gehören auch Hintergrundgeräusche, die Ablenkungen minimieren und dich entspannen sollen. Eine prima Sache, um sich in lauter Umgebung auf die Arbeit fokussieren zu können. Doch Apple versteckt die neue Funktion tief im System.

,

Privatsphäreeinstellungen bei Google

Lachen Sie nicht: Auch wenn Google ohne Frage gefühlt der größte Konsument und Verwerter Ihrer Daten ist, Privatsphäre ist alleine schon auf Grund der Datenschutzgesetzgebung ein Muss. In der Folge bietet auch Google eine Vielzahl an Hilfestellungen rund um Ihre Privatsphäre an. Nutzen Sie diese!

Wo sind die Kontakte in Windows 11?

Frühere Windows-Versionen hatten eine dedizierte Kontakte-App, in der Sie die Kontakte der in Windows gekoppelten Konten angesehen und bearbeitet werden konnten. Die fehlt in Windows 11 und ist auch nicht über den Store nachladbar. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Kontakte finden!

,

Verschlüsselung in der Cloud

Die Cloud? Die ist doch sicher, vor allem liegen die Daten verschlüsselt auf den Server? Warum müssen wir darüber reden? Müssen wir nicht, sollten wir aber! Schützen Sie Ihre Daten zusätzlich durch eigene Verschlüsselung!

Automatisch Einweg-Email-Adressen nutzen in iOS 15

Immer mehr Bestellungen laufen über das Internet. Je mehr unterschiedliche Shops sie nutzen, desto häufiger hinterlegen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die in einem Datenleck kompromittiert wird. Verwenden Sie stattdessen die neue integrierte Funktion von iOS 15!